Home » Burnout Bei Beschaftigten Und Fuhrungskraften Im Personalbereich by Eva Wittmann
Burnout Bei Beschaftigten Und Fuhrungskraften Im Personalbereich Eva Wittmann

Burnout Bei Beschaftigten Und Fuhrungskraften Im Personalbereich

Eva Wittmann

Published June 5th 2014
ISBN : 9783656661214
Paperback
40 pages
Enter the sum

 About the Book 

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, Organisation und Wirtschaft, Note: bestanden, FernUniversitat Hagen, 45 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit wird der ZusammenhangMoreStudienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, Organisation und Wirtschaft, Note: bestanden, FernUniversitat Hagen, 45 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit wird der Zusammenhang von Burnout und Berufen im Personalbereich geschaffen. Organisationsbedingungen und Faktoren, die Entstehungsbedingungen von Burnout bei Beschaftigten und Fuhrungskraften mit Tatigkeitsschwerpunkt Personalauswahl fordern, werden hergestellt und nach dem heutigen Stand der Forschung recherchiert. Vorerst wird in Kapitel 2 ein allgemeiner, kurzer Uberblick uber die Burnout-Forschung gegeben. Dabei wird die Entwicklung von Anfangsstadien uber die Aufnahme in die Forschungsliteratur bis zur Verwendung von Burnout in der Alltagssprache festgehalten. Es erfolgt ein Einblick in die zahlreichen Modelle und Ansatze zu Burnout. Anschliessend werden die Vielzahl der in der Burnoutforschung existierenden Definitionen berucksichtigt und zwei Elemente zur Messung von Burnout, das Maslach Burnout Inventory (MBI) und das Tedium Measure (TM), kurz aufgezeigt. Kapitel 3 beschaftigt sich mit moglichen allgemeinen beeinflussenden und fordernden Organisationsbedingungen und Faktoren des Burnout. Hierbei wird zwischen Merkmalen der Person, wie demographischen Variablen und Personlichkeitsmerkmalen, und Merkmalen der Umwelt, etwa Arbeitsbedingungen, Attraktivitat von Berufen und Einflussen der Gesellschaft, unterschieden. Anschliessend erfolgt in Kapitel 4 eine Konzentration auf Entstehungsbedingungen von Burnout bei Mitarbeitern und Fuhrungskraften im Personalbereich mit Tatigkeitsschwerpunkt Personalauswahl nach derzeitigem Forschungsstand. In diesem Zusammenhang werden erst Arbeitsbedingungen herausgestellt, infolge die Attraktivitat derartiger Berufe erortert und die Pravalenz von Burnout recherchiert. Abschliessend werden insbesondere Frauen betrachtet. In Kapitel 5 wird auf die Burnout-Entwicklung und auf Konsequenzen eingegangen. Einige Ve